Leben – Lieben – Schreiben

Bukowski-6-webseite

Autorenvita:
Candy Bukowski (geb. 1967) bemerkte zu spät, dass sie gerne Dramaturgin geworden wäre. Weshalb sie schließlich Buchhändlerin, Verlagsvertreterin, freie Redakteurin und Autorin wurde. Heute lebt sie sturmerprobt, alleinerziehend, mehrfach liebend und weiterhin nur schwer in Schubladen passend, in ihrer Wahlheimat Hamburg. Sie schreibt – ebenso messerscharf, wie amüsant und literarisch – unter ihrem Pseudonym, das ihr mittlerweile zur zweiten Haut geworden ist.

Im Broterwerb arbeitet sie heute als Social Media Fachfrau in der Boutique Bizarre, dem größten Fetisch Kaufhaus Europas. Mitten auf der Reeperbahn, im Herzen von St.Pauli, verbindet sie ihre Begeisterung für individuelle lustvolle Lebensentwürfe, mit dem täglichen Beweis: ja! Es gibt intelligentes Leben im Sex-Shop und der Wunsch nach einer „neutralen Tüte“ gehört in diesselbe. Sie liebt ihren Job, da er ihr eine Menge Freiheit, einen gewaltigen Blick über den Tellerrand und ebenso skurrile, wie auch berührende Begegnungen mit Menschen schenkt.

Übers Schreiben:
Autorenleben passt zu mir. Ich brauche als Eremitin die einsamen, langen Monate, wenn man sich an ein neues Manuskript setzt und sich eine Idee zu einem beherrschenden Ziel entwickelt. Und dann liebe ich die ganz großartige nächste Phase, wenn die Agentur es gutheißt und die Maschinerie anläuft, daraus ein gemeinsames Projekt zu machen. Der Druck steigt, das Zeitfenster wird enger, dafür ist nun Teamwork dran. Verlag und Lektorat steigen ein, alles wird aktiv und spannend. Und schließlich das irre Abenteuer, wenn „dein Baby“ erscheint und sich beweisen muss. Lob und Kritik für sehr viel Arbeit und noch mehr Herzblut und Besessenheit. Sonst würde es ja nicht funktionieren. Schreiben und veröffentlichen zu dürfen, ist Glück. Es macht mich fertig, es braucht Zeit die ich etwas oder jemandem anderen wegnehmen muss. Es ist bestimmend und manchmal kann es einen in den Wahnsinn treiben. Aber eigentlich macht es mich einfach nur glücklich und zu derjenigen, die ich bin.

Zurück zum PORTFOLIO

 

25 Antworten auf “Leben – Lieben – Schreiben”

  1. a) tolles blog (ich habs gefunden weil sich jemand durch deins zu meinem weitergeklickt hat, was ich im dashboard seh), und b) der copyrightvermerk ist… unscharf. das urheberrecht an deinen werken steht dir sowieso zu, sobald das werk existiert, ein copyright dagegen gibts nur im ausland und ich denke nicht, dass du zitate untersagen kannst. aber ich will nicht nerven, mach das so wie du möchtest. Theoretisch brauchst du hierzulande auch eine Schneckenpostadresse im Impressum (zusätzlich zur Email), aber solange sich keiner beschwert, soll das auch egal sein. viel spass weiter..

    Gefällt mir

  2. Hallo Candy,
    der Name ist ja schon vielversprechend. Die Kombination aus Stripperin und einem meiner Lieblingsautoren.
    Das erinnet mich an Cherry Darling aus Planet Terror.
    Ich habe gerade einen Shop eröffnet mit Drucken von Literaten auf T-Shirts. Charles Bukowski kommt auf jeden Fall bald in den Shop!
    Liebe Grüße, Viola

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s