12 von 12 auf der Reeperbahn bei Tag

Schon seit ewigen Zeiten wollte ich zumindest ein einziges Mal bei diesem 12 von 12 Bloggerdingens mitmachen. Denn Prokrastinieren, das ist was für mich und virtuell Zeit totschlagen, die man eigentlich gar nicht hat, ist doppelt gut. Und potztausend, heute morgen meldete mein Smartphone, es sei der 12.! Also direkt die Kamera gezückt, denn 12 …