Zwischen Pest und Cholera

Zu begreifen, dass es nie nur darum ging, uns zu lieben. Dass es nie darum ging. Dass es nie darum geht. Nicht heute, nicht gestern, nicht in irgendeiner Zeit. Dass es in Wahrheit nie ums Lieben geht, sondern ob wir miteinander zu sein vermögen, und uns dabei so oft die Richtigen zur falschen Zeit, oder …