Wäre die Freiheit… (Flaschenpost I)

Wäre die Freiheit, ein großer Bogen, weißes, reines, grenzenloses Stück Papier. Du müsstest es beschreiben, bemalen, ihm Geschichten geben und Gestalt, vielleicht ein Muster, ein breiter Pinselstrich aus deinen Farben. Du müsstest es falten. Zu einem Boot und es zu Wasser lassen. Oder ihm Flügel knicken, um zu fliegen. Es in einen Umschlag stecken, adressieren …

All die blanken Kehlenworte

Man redet ja viel, wenn der Tag lang ist. Am allermeisten über Dinge, die entweder unter eher banalen Smalltalk fallen, oder unter diejenigen, in denen man sich sicher fühlt. Kurz gesagt, also über´s Wetter und über Recht haben. Dabei ist es ziemlich egal ob zu viel Sonne oder zu wenig Schnee herrscht, oder ob man …