Candy Bukowski

Autorenblog


Hinterlasse einen Kommentar

Unterwegs: Venedig

Venedig im Februar ist ein Traum.
In Lebendigkeit und Verfall, in buntesten Farben und in zeitlosem schwarz-weiß.
Ich bin schockverliebt in einen Ort, der mich erstmalig mit der Vergänglichkeit versöhnt.
Und melancholisch ob des bohrenden Wissens, dass man dort auch leben könnte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


7 Kommentare

Unterwegs – Öfter mal genauer hinsehen

Fototouren haben hier ja ein wenig Tradition.
Es geht darum genauer hinzusehen, anders zu schauen, mehr zu entdecken. Dafür ist der Blick durch eine Kamera hilfreich. Und zu zweit macht es eindeutig mehr Spaß. Früher war ich mit Kerl unterwegs, zwischenzeitlich habe ich Töchterchen auf den Geschmack gebracht und bin überrascht, wieviel Freude es ihr macht. Alles bleibt in Bewegung. Wir haben in der Hamburger Schanze genauer hingesehen und neu entdeckt:


2 Kommentare

Nach einer Nachtschicht…

… morgens um Drei, ist die Stadt niemals dunkel: