11 Antworten auf “Pause”

  1. Wie? Einfach so? Nur weil Du Deine Tochter gut bei ihrem Vater untergebracht hast, bedeutet es nicht, dass Du uns auch “abschieben” kannst. Wo kommen wir denn da hin?
    Gute Erholung vom Blog, was immer Du auch machst.

    Gefällt 1 Person

      1. Nicht schreiben kann ich auch nicht. Aber nicht veröffentlichen, zumindest nicht zeitaktuell, scheint mir sinnig. Setzen wir uns also immer mal wieder in ein Boot und schreiben Notizen auf Rettungswesten. Oder eine Flaschenpost. Das waere doch huebsch!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s