Berlin, du bist ne Reise wert

Ein Minirückblick auf unsere Lesung in Wedding. Schön war das! Bis auf den letzten Platz passten alle in das herrliche „Wohnzimmer“ im Mastul, kuschlige Stimmung, aufmerksame Zuhörer, schwere Texte, leichte Texte, tolle Reaktionen und zum Abschluss Livemusik. Klasse, das hat sehr, sehr viel Spaß gemacht. Jetzt geht es zurück nach Hamburg und bei nächster Gelegenheit wieder mal nach Berlin oder ganz wo anders hin :)

10 Antworten auf “Berlin, du bist ne Reise wert”

  1. Da ich so dummdusslig gewesen bin, es zu verpassen, obwohl in der Nachbarschaft, obwohl im Kalender, kann ich nicht einmal „Gefällt mir“ anklicken; ein „Hätte mir wahrscheinlich gefallen, wenn ich Vollpfosten es nicht vergessen hätte“ wäre da eher angebracht. Es sei angeklickt.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Käthe, Deine Kommentare sind einfach unschlagbar :) Das „geteilte Hättewärewenngefühl“ darf ich mir bitte bei Gelegenheit ausleihen, ja? Gibt ja so, so viele Möglichkeiten dafür. Ja, es hätte Dir wirklich sehr gefallen, ich bin sicher. Vor allem beim anschließenden Trinken in spannender und entspannender Runde, draußen unterm Berliner Nachthimmel. Aaaaber… wir schaffen das noch! Ich bin ganz, ganz sicher! Herzlichst! Candy

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s