Es wird ernst! – Save the date: 3.Oktober in Hamburg

Jetzt aber wirklich: Wir müssen wahnsinnig sein!
Rocknroulette zappelt sich seit Monaten einen ab, Glumm spricht von Panikattacken, mir geht der Allerwerteste nicht minder auf Grundeis.

Aber! … wir wollen!
Und die Umfrage aus dem April, bei der wir wissen wollten, ob überhaupt irgendjemand Lust auf „Blogger lesen für Blogger“ hätte, macht uns weiterhin Mut.

Seid Ihr noch dabei? Kommt Ihr? Trommelt Ihr mit für uns?
Gut. Weil wir nämlich viele brauchen, die uns unterstützen.
Was sich deutlich gezeigt hat, ist, dass wir einen Raum anmieten müssen.
Um sicher zu gehen, dass auch jeder Platz findet, der kommen möchte.
Kein Mensch will wie Hering in einem engen, stickigen Raum stehen, und hätte dabei den Nerv, zwei Stunden Geschichten zu hören.
Obwohl die natürlich super sind. Die Geschichten.
Und wir. Und ihr. Und überhaupt.

Wir kommen um einen Einrtritt von 5 Euro nicht herum, um zumindest anteilig, nur die Miete von ca. 250 Euro zu decken. Und nein, da sind nichtmal Lachshäppchen dabei. Das ist nur Raum und Technik.

Aber wir wollen gerne. Sehr gerne. Trotz Arsch auf Grundeis.
Wir wollen einen tollen Abend mit Euch erleben, wir wollen lesen, kontakten, lachen, trinken, sein. Deshalb:

Vintage inscription made by old typewriter

Der 3.10. ist ein Feiertag, wir erinnern uns. Und somit eine blendende Gelegenheit, ein verlängertes Wochenende in einer der schönsten Städte der Welt anzudenken.

Wie sieht es aus?
Dabei? Macht uns Mut, klickert ehrlich und wohlgesonnen.
Damit ich es wage, aufgrund der zu erwartenden Größenordnung, Verträge zu unterzeichnen. (Dass auch nix ohne geht…)

Herzlichst!
Candy Bukowski

38 Antworten auf “Es wird ernst! – Save the date: 3.Oktober in Hamburg”

  1. Ja, ja, ja und noch mal ja. Super Idee. Ich merke mir den Termin vor, auch wenn Berlin grundsätzlich einfacher für mich wäre :-). 5 Euro? Das seid Ihr mehr als wert … Ganz ganz liebe Grüße und, Arsch auf Grundeis gehört wohl immer dazu (ich kenn das).

    Gefällt 2 Personen

  2. Darf ich mal einen Alternativvorschlag machen? Warum sammelt ihr das Geld nicht schon im Voraus ein? Also warum nicht das doch recht gut funktionierende Crowdfunding nutzen und dabei jedem, der 5€ spendet eine Reservierung geben? Ich fände auch 10€ nicht zu viel, immerhin muss ich allein für HIn- und Rückfahrt schon 60€ aufbringen (Reisen aus dem Süden eben).
    Also ich würde sofort 10€ auf ein Konto überweisen, damit es stattfindet und in meinem Terminkalender ist der 3.Oktober markiert. :-)

    Gefällt 3 Personen

  3. Ick hab mal Option eins angeklickt, obwohl ich noch nicht das Okay meiner Herbergseltern habe. Da müssen die durch. Option 2 ist Option Ben, oder? :-) Wäre auch gut.
    Die Spannung steigt…

    Gefällt mir

  4. Hrmmm…nun ja, dass man ein langes Wochenende nimmt, wenn 2/3 der Lesenden von weiter weg anreisen, versteh ich. Allerdings ist das halt das einzige lange Wochenende im gesamten Herbst und somit könnte es gut sein, dass es sich anbietet, da wegzufahren oder dergleichen, weswegen ich mit dem Termin jetzt nicht so riiiichtig glücklich bin. Interesse habe ich nach wie vor, aber ob ich an dem Wochenende dann in HH bin, könnte ich nun nicht beschwören.

    5 oder auch 10 Euro Eintritt hingegen finde ich völlig unproblematisch.

    Gefällt mir

  5. So, Gästelisteneintrag und Vorabüberweisung sind angeklickerdiklackert. Ich war gestern schon in Sorge, weil der Beitrag zwischendrin futsch war, aber jetzt mit dieser Option ist es ja noch viel famoser. Danke an Ben für diese tolle Idee. Und ich werfe die nächste hintendrein und biete zwo Mitfahrgelegenheiten für das Wochenende aus dem Raum Lippischnordost. Auch unterwegiges Aufsammeln mit erträglichen Umwegen ist in diesem Angebot enthalten. Wer möchte, meldet sich bitte bei Bittemito oder hier oder bei bluemerant ätt web pünktchen de. Genug seriösiriert: Jipppijeyhhhh! das wird so tolltolltoll! Vielen lieben Dank schon vorneweg für die Gedankenmachung und die Planerey und überhaupt! Ich freue mich murmeligachwasmedizinballkringelig! Hurraende Grüße, Eure Frau Knobloch!
    Frau Bukowski, darf ich verlinkedinken und bewerbeworten?

    Gefällt 1 Person

  6. Ich erfuhr erst gestern vom festgesetzten Datum, ich komme derzeit nicht nach, war wohl einfach zu lange weg. Lust habe ich auf jeden Fall, und bisher auch nichts anderes vor am langen Wochenende. Jetzt muss ich mir nur noch selbst in den Hintern treten, damit ich das wirklich mache. Mir kribbelt es in den Fingerspitzen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s