Candy Bukowski

Autorenblog

Flaschenpost IV

27 Kommentare

Waschbär-Post für Käthe mit und ohne O :)

image

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements

Autor: Candy Bukowski

Autorin beim Verlag edel & electric. Lieferbare Titel: "Der beste Suizid ist immer noch sich tot zu leben" (30 Erzählungen) Print 2014 / eBook 2015. "Wir waren keine Helden" (Roman) Print & ebook 2016

27 Kommentare zu “Flaschenpost IV

  1. Sapperlot! Bravo, Frau Bukowski! Haste bonfortionös gemacht. Und jetzt fein achtgeben auf das Getuschele bei den anderen Liftbenutzern! Der Herr des Grienens wird bei Dir seyn…

    Gefällt 1 Person

  2. Das hat das Zeug zu einer Untergrundbewegung!

    Gefällt 1 Person

  3. oh, nett der etwas verdrießlich und vor sich hingrummelnde Knopf rechts unten, der hat wohl so seine ganz eigene Meinung zum Waschbären…

    Gefällt 1 Person

    • Sie haben recht. Der guckt wirklich sehr ergrimmt. Herrlich.

      Gefällt 1 Person

      • Das Starkdruckwasserstrahlrarium wird renoviert! Kein Zugang mehr fuer Waschbaeren! Unglaublich, aber wahr, die Guessefotos in helldunkel schreiben somit Geschichte. Was mich nicht hindern wird, das Krafttier anderweitig zu plazieren

        Gefällt mir

      • Plazieren Sie. Ich übe schon fleißig an einer Vercomicisierung meines Strichelkrafttieres, so als Vorlage für schnelles Auftragen und Wegrennen. So eine Art Waschbärmalstreich schwebt mir vor. Statt Klingelstreich…

        Gefällt mir

      • Ich werde blass und zappelig. Eine staedte uebergreifende Waschbärbesprayung zur allgemeinen Krafttieraktivierung?

        Gefällt mir

      • Warum nicht? Also ich hätte Lust zur Gründung einer Waschbärfanmaidengang. Inklusive Kräfteverteilungssymbiosedarstellung in der Öffentlichkeit.

        Gefällt mir

      • Klar, warum nicht? :)
        Sag mal, du hast ja ein Gesicht bekommen. Und was für eines!

        Gefällt mir

      • Herr Mo will uns helfen, liebe Candy, ich freue mich murmeligkringelig. Gedanklich sehe ich das Krafttier sogar als Statement gegen die gephotoshopte verwaschbretterung allerorten. Ich wüßte hier mehrere Stellen, wo ich gerne Waschbären frei ließe…
        Danke, ich freue mich selbst immer, wenn jemand ein Gesicht zeigt, also… Soll ja keiner aus Versehen an mir vorbeirennen, wie’s dem Herrn Guinness ja vielleicht passiert wäre. Alles Liebe, Deine Käthe.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s