Flaschenpost IV

Waschbär-Post für Käthe mit und ohne O :)

image

Veröffentlicht mit WordPress für Android

27 Antworten auf “Flaschenpost IV”

      1. was ist das denn für ein Macho-Bär ;)
        Nein, ich denke wir haben uns etwas flauschigeres vorgestellt. Käthe steht auf Bäuche und ich bekomme so langsam auch immer weniger Bretter ab ;)

        Gefällt mir

      2. Ah! Groschen gefallen, ich hatte den irgendwo zwischen Euren Blöggen gesucht, sowas hatte ich mir fast gedacht. Ihr kriegt was Flauschig-Feines…

        Gefällt mir

      3. Sicherlich koennen auch 7 Uhr guesse eine belebendes Kennenlernen sein, aber ich bin ganz froh, dass dir der Drink netter erscheint ;) das war ein kleiner Waschbaerscherz, ja. Wuerde mich freuen, wir finden uns, mein aktueller Stützpunkt in Eppendorf ist ja nicht zu uebersehen.

        Gefällt mir

      4. Waschbär ist nicht gerade mein Totem, deswegen der Drink. Mir ist aber die Waschbären-Vorliebe für Feuchtgebiete durchaus bekannt, ein Waschbär hätte sich sicher schwanzwedelnd prall gefreut über solch frühe Güsse, eiskalt oder nicht. Is so. Ich zauber mal fürs erste einen aus dem Skizzenbuch.

        Gefällt mir

      1. Das Starkdruckwasserstrahlrarium wird renoviert! Kein Zugang mehr fuer Waschbaeren! Unglaublich, aber wahr, die Guessefotos in helldunkel schreiben somit Geschichte. Was mich nicht hindern wird, das Krafttier anderweitig zu plazieren

        Gefällt mir

      2. Plazieren Sie. Ich übe schon fleißig an einer Vercomicisierung meines Strichelkrafttieres, so als Vorlage für schnelles Auftragen und Wegrennen. So eine Art Waschbärmalstreich schwebt mir vor. Statt Klingelstreich…

        Gefällt mir

      3. Herr Mo will uns helfen, liebe Candy, ich freue mich murmeligkringelig. Gedanklich sehe ich das Krafttier sogar als Statement gegen die gephotoshopte verwaschbretterung allerorten. Ich wüßte hier mehrere Stellen, wo ich gerne Waschbären frei ließe…
        Danke, ich freue mich selbst immer, wenn jemand ein Gesicht zeigt, also… Soll ja keiner aus Versehen an mir vorbeirennen, wie’s dem Herrn Guinness ja vielleicht passiert wäre. Alles Liebe, Deine Käthe.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s