24 Stunden Paris

Einfach machen. Wann immer es auch nur irgendwie möglich ist, alles möglich machen. Das Leben feiern. Uns an anderen Orten erleben. Erlebnisse für die rechte Herzkammer generieren. Sehr viel lachen. Sehr viel lieben. Sehr viel Weite. Sehr viel Nähe. Sehr viel von allem. Nur 5x umsteigen und schon ist man da.

11 Antworten auf “24 Stunden Paris”

      1. Ah, okay! Mein zweites Foto war das ohne Karussell.

        Der Eiffelturm ist ein so häufig fotografiertes Motiv, dass es gar nicht so leicht ist, da noch etwas wirklich Ansprechendes zu knipsen. Hier hat es meiner Meinung nach funktioniert!

        Gefällt mir

  1. Interessante Fotozusammenstellung ….
    Zu Beginn fand ich die Fotos unzusammenhängend, nicht zueinander passend.
    Dann habe ich mir jedes länger angesehen und was ich spürte, waren Wehmut, Düsternis, Alleinsein
    Und zwischen all dem der gezeichnete Heiratsantrag – herzerwärmend und entzückend …

    Gefällt 1 Person

    1. lächel. Diese Fotos sind für jemanden der sie einfach so sieht ganz sicher unzusammenhängend :) 24 Stunden Paris sind kurz, aber sicher nicht düster. Ich vermute, dass ich einfach so fotografiere, wie ich schreibe: die Wehmut hat einen großen Platz darin, selbst wenn ich selbst sehr glücklich bin.

      Gefällt 1 Person

      1. Dünklere SW-Fotos mit erhöhten Kontrasten, Himmel in Abendstimmungen, Sacre-Coeur hinter nackten Zweigen, der Eiffelturm als dunkle Silhouette in den Himmel aufragend, von oben der Blick auf eine Straße, die wie eine Schlucht wirkt … ich empfand es als eher düster und trist

        Gefällt mir

      2. Nachsatz: Soll bitte nicht als Kritik verstanden werden, das gibt nur das wieder was ich in mir beim Betrachten der Fotos gefühlt habe….

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s